Praxisunterlagen für die Grundbildung Drucktechnologin EFZ/Drucktechnologe EFZ

Hinweis: Der Menupunkt «Drucktechnologe» ist verborgen und nur mit einem Login zugänglich (vgl. unten «Angebot»).

 

Was steck hinter dem verborgenen Menupunkt «Drucktechnologen» auf Mediametro?

Seit Sommer 2016 ist an den Berufsfachschulen ein neues Lehrmittel für den Berufsfachunterricht von Drucktechnologen im Einsatz. Es wurde von der LGB, der Schweizerischen Vereinigung der Lehrpersonen grafischer Berufe, unter der Koordination des VSD erarbeitet und bildet den fachlich-theoretischen Teil des Kompendiums Drucktechnologie. Die zusätzlichen, vom VSD erarbeiteten Unterlagen zu unterschiedlichen Fragestellungen im Druckprozess verbinden die theoretischen Unterlagen auf ideale Weise mit der beruflichen Praxis. Das Kompendium Drucktechnologe wird so zum einzigartigen Nachschlagewerk zur Drucktechnologie generell.

Der Vorteil dieser online Lösung: Sie können aktualisierte Praxisunterlagen jederzeit bequem herunterladen.

Angebot für Betriebe/Firmen

Unser Angebot beinhaltet

  • einen Ordner mit den theoretischen Unterlagen, die auch die Berufsfachschulen verwenden
  • ergänzend diverse VSD-Praxisunterlagen zum Download ab Mediametro.ch (mit Login)
  • Schnupperdossier/-unterlagen für Berufsbildner
  • weitere Unterlagen für die berufliche Grundbildung
  • interaktive Lernmodule (Flash-basierend)
  • QV-Lernquiz (frei zugänglich >>)

Ordner (Postversand) und Login für die Plattform mediametro.ch
CHF 390.– für VSD-Mitglieder, CHF 590.– für Nichtmitglieder, exkl. MWST und Verpackungs-/Portokosten.

Bei Fragen wenden Sie sich an rene.theiler((a))vsd.ch

Bestellen können Sie via E-Mail an an office((a))vsd.ch (bitte Kontaktperson und Rechnungsadresse bekannt geben).

Einleitung und Information zu den Aufgaben und Übungsblättern

Prozessorientiertes, vernetztes Denken und Handeln sind wichtige Anforderungen an die Grundbildung der Lernenden. Der komplexe Maschinenpark mit automatisierten Anlagen erfordert von zukünftigen Fachleuten eine analytische Arbeitsmethodik. Diese baut einerseits auf einer soliden Fachkompetenz auf, verlangt aber andererseits auch eine besonders hohe Selbstkompetenz.

Zeitgemäss lehren und motiviert lernen!

Mit dem Lehrmittel für Drucktechnologen sowie den Aufgaben und Übungsblättern auf der Plattform Mediametro.ch stellt der VSD den Betrieben didaktisch gut gestaltete und aktuelle Unterlagen zur Verfügung.

Die Abstimmung von Theorie und Praxis ist eines der wichtigsten Kriterien in der dualen Grundbildung. Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl der praktischen Übungen ist die Vielfalt der Ausbildungsbetriebe punkto Grösse und Maschinenpark. Diesem Kriterium wird mit variabel einsetzbaren Testformen Rechnung getragen. Somit lässt sich das Lehrmittel ideal als Ergänzung in jedem Ausbildungsbetrieb einsetzen.

Informationen für Berufsbildner/-innen

Die Aufgaben und Übungen für die Lernenden sind auf das 1. bis 4. Bildungsjahr aufgeteilt vorbereitet. Sie sind aber als Berufsbildner frei, eine Übung auch einmal zu einem späteren Zeitpunkt der Grundbildung zu wiederholen. Je nach Stand der betrieblichen Grundbildung lohnt es sich auch, eine Aufgabe zu einer früheren Phase der Lehrzeit zu absolvieren.

Die vorliegenden Praxisunterlagen sind kein bis ins Detail festgelegtes Ausbildungsrezept. Es lässt Ihnen als Berufsbildner sehr viel Spielraum, um eigene Ideen und Erfahrungen praxisgerecht in die Aufgaben einfliessen zu lassen. Somit kann jede Übung den im Betrieb bestehenden Bedingungen angepasst werden. Dieses flexible Modell lässt allen die Entfaltungsmöglichkeit, die es für das duale Bildungssystem braucht.