Mit Adobe Muse eine Website erstellen; Teil 2

Techniken zur praktischen Umsetzung; Das erste und neue Modul in diesem Jahr beschreibt in zwei Teilen die Herstellung einer Website ohne Programmier- und HTML-Kenntnisse. Dieses Modul baut auf dem  November-Modul Muse Teil 1 «Konzeption und Gestaltung» auf. Im ersten Teil des Moduls besteht die Aufgabe darin, mit Text- und Bildelementen eine einfache Website zu gestalten […]

Arbeiten mit dem Zeichenstiftwerkzeug

Das Kennen der Basics in Adobe Illustrator ist der elementare Schritt für jeden Einsteiger. Das Know-how zum Umgang mit den Werkzeugen und Bedienfeldern, zur Komposition von kreativen Objekten und Texten, bilden die Grundlage der professionellen Anwendung von Adobe Illustrator. Im neuen Modul (1. Teil der Basics) werden die grundlegenden Methoden zu Pfaderstellung erklärt. Es ist […]

Projektmanagement Grundlagen Teil 3

Ein Projekt erstellen und ausführen Damit ein Unternehmen effektiv reagieren und wettbewerbsfähig bleiben kann, ist es gezwungen, seine Vorhaben projektmässig durchzuführen. Eine zunehmende Anzahl von Projekten erhöht automatisch den Bedarf an qualifizierten Projektmitarbeitenden. Neben Fach- und Sozialkompetenz sind insbesondere gute Kenntnisse in der Leitung von Projekten notwendig – Fachwissen im Bereich Projektmanagement ist zunehmend ein […]

Wie gestalte ich eine Website mit Adobe Muse?

Adobe geht mit Muse einen neuen Weg der Websitegestaltung – einer cloudbasierten Software, welche abonniert werden muss. Für komplexe Websites mit Datenbankanbindung oder anderen ­Features ist Muse wohl nicht das richtige Tool – ringt aber bei gewissen Websites Vorteile und genau dort ist sein Einsatzgebiet. Uns so ist diese Software deshalb geradezu prädestiniert, in der […]

Zeichnen mit Adobe Draw

Zeichnen mit Adobe Draw – Vorarbeiten und Ideen auf dem iPad entwickeln Adobe versucht mit diversen iPad-Apps eine Vorarbeit zu den Desktop-Programmen zu ermöglichen. So wurden eine Reihe von Apps entwickelt, welche auf ein Zusammenspiel mit den grossen und leistungsfähigeren Desktop-Programmen ausgerichtet sind und nun können Vorarbeiten mobil erledigt werden.  Das neue Modul gibt eine […]

Formularworkflow mit Adobe Acrobat

Im Modul Formularworkflow geht es um die Verteilung, Aufbereitung und Auswertung von Daten, welche auf der Basis von Adobe Acrobat-Formularsösungen erstellt wird. Es geht nicht um die Erstellung und Gestaltung von Formularen sondern vielmehr um die optionale Veröffentlichung von PDF-Formularen und die Möglichkeiten, die Rückläufe zu sammeln und weiter zu verarbeiten. Diese Lösungen sind dann […]

Adobe Acrobat Voreinstellungen

Im neuen Acrobat-Kurzmodul sind die wichtigsten Eigenschaften und Einstellungen für Ihre Arbeit im Publishing und Prepress zusammengefasst. Es geht nichts über korrekt vorgenommene Voreinstellungen – beeinflussen sie doch die Arbeitsweise und das Resultat von Adobe Acrobat Dokumenten sehr. Oft ist es nur ein kleines Voreinstellungsdetail, welches die Ausführung der PDF-Funktion hindert oder stört. Der Voreinstellungen-Dialog […]

Bildbeurteilung; Kontrolle und Beurteilung der Qualität

Rein technische Kontrollen sind für die Festlegung von Bildkorrekturen nicht genügend. Die Beurteilung der Bildqualität muss in jedem Fall auch die Bildwirkung im Vergleich zu einer verlangten Bildaussage und den Verwendungszweck mit berücksichtigen. Erst dann können wirkungsvolle Anweisungen für die Bildbearbeitung festgelegt werden. Voraussetzung dafür sind Kenntnisse der Grundlagen zur Bildgestaltung. Im Bildungsplan der Polygrafengrundbildung […]

Projektmanagement Teil 2; vertiefte Kenntnisse

Die Absatzmärkte und Kundenwünsche werden zunehmend dynamischer und anspruchsvoller. Parallel hierzu beschleunigt sich der technologische Fortschritt immer mehr während sich die Produkt- und Innovationszyklen verkürzen. Damit ein Unternehmen effektiv reagieren und wettbewerbsfähig bleiben kann, ist es gezwungen seine Vorhaben projektmässig durchzuführen. Eine zunehmende Anzahl von Projekten erhöht automatisch den Bedarf an qualifizierten Projektmitarbeitenden. Neben Fach- […]

InDesign clever nutzen Teil 2

Im neuen Juni Modul geht es um Automatismen von InDesign – diese verstehen und anwenden zu können. Die heutige Medienproduktion verlangt immer schneller Ergebnisse und ein hohes Mass an Flexibilität. Wiederkehrende Handlungsabläufe werden durch programmgesteuerte oder selbsttätig geregelte Mechanismen ersetzt. Speziell bei mehrseitigen Layout-Projekten lohnt es sich, wiederholende Arbeitsschritte mit den gegebenen Werkzeugen von InDesign […]