personal branding

Personal Branding

Der Begriff Personal Branding kommt aus dem Englischen und bedeutet sinngemäß die Kennzeichnung einer Person als Marke oder etwas gekürzt die Markierung von Menschen – eingängiger klingt jedoch der Ausdruck Markenbildung beim Menschen.
Bis zum heutigen Tage liegt keine einheitliche Definition von Personal Branding vor. Bei der grossen Anzahl vor allem amerikanischer Bücher, unzähliger Zeitschriftenartikel, Blogs, Internetseiten, Magazine und anderer medialer Quellen weichen die Definitionen des Begriffs von Verfasser zu Verfasser mitunter stark voneinander ab. Dabei ist Personal Branding für Unternehmer ein echter Erfolgsfaktor, wenn das, was dahintersteckt, auch verstanden und gelebt wird. Personal Branding ist die Positionierung und die Kommunikation dieser Positionierung nach aussen. Einfach übersetzt, geht es beim Personal Branding um eine Art von Selbstmarketing. Zudem ist Personal Branding auch immer eine Form von Persönlichkeitsentwicklung. Welche Attribute zeichnen einen selbst als Person aus? Dieser Kurs gibt einen kleinen Überblick über die Theorie. Ein grosser Bestandteil ist die Recherche, Reflexion und Konzeption. Die Aufgaben führen zu einer grösseren Handlungs- und Empfehlungskompetenz und einem Überblick über die Möglichkeiten.

> Hier geht es zum Modul

0
News

Kommentar