Netzwerken mit Linkedin

Wenn wir etwas über Kollegen, Kunden oder interes­sante Personen der Öffentlichkeit in Erfahrung brin­gen wollen, werden wir deren Namen in das Suchfeld einer Suchmaschine eingeben. Häufig werden dort, als erste Suchergebnisse, deren Website ausgespielt. Immer häufiger werden neben den Webseiten auch die Profile der Person auf LinkedIn angezeigt. Das liegt unter anderem an der sehr guten Suchmaschi­nen-Optimierung (SEO) der LinkedIn Website. Diese kann von jedem genutzt werden, um ebenfalls recht hoch in den Suchergebnissen zu erscheinen. Komplett kostenlos und ohne den Aufwand eine eigene Web­seite entwickeln zu müssen.
Dieser Kurs ermöglicht es jedem Teilnehmer sein eigenes Profil in dem sozialen Netzwerk «LinkedIn» zu erstellen. Es dient dazu, mit bestehenden Kollegen Kontakt zu knüpfen und neue geschäftliche Verbindungen zu erkennen. Der Focus liegt dabei auf eigenen Beobach­tungen und Analysen von anderen Profilen. Warum? Weil wir so erkennen können, was gut funktioniert und wie wir es für uns selber anwenden.

Hier geht es zum Modul

Kommentar