Schriften per Cloud mit Adobe Typekit verwalten

Es gibt immer mehr Anbieter von Schriftdiensten, mit denen man relativ einfach Schriften
für Print, Web und Mobile einsetzen kann. Durch die Arbeit mit den Adobe-Produkten ist für
Mediendesigner Typekit naheliegend. In diesem Modul geht es darum, Typekit als Schriften-
Service von Adobe zu erklären und danach für seine Zwecke erfolgreich einzusetzen.
Das Modul beleuchtet auch die Kosten von Typekit. Denn weitergehend ist Typekit ein
kostenpflichtiger Dienst mit verschiedenen Abo-Optionen. Das Modul weist auf die
Nutzungsrechte hin, so dass letztlich Typekit-Schriften für Desktop und Web sicher
verwendet werden können.

Hier geht es zum Modul

0
News

Comments