SQL Datenbank erstellen und Abfragen ausführen

Im neuen Modul lernen Sie wie man eine eigene kleine SQL-Datenbank aufbaut und Abfragen für relationale Datenbanken durchführt. SQL ist eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von darauf basierenden Datenbeständen. Fast alle gängigen Datenbanksysteme unterstützen SQL – allerdings in unterschiedlichem Umfang und leicht voneinander abweichenden «Dialekten».
Durch den Einsatz von SQL strebt man die Unabhängigkeit der Anwendungen vom eingesetzten Datenbankmanagementsystem an.Die Bezeichnung SQL bezieht sich auf das englische Wort «query» (deutsch: «Abfrage»). Mit Abfragen werden die, in einer Datenbank, gespeicherten Daten abgerufen, also dem Benutzer oder einer Anwendersoftware zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis einer Abfrage sieht wiederum aus wie eine Tabelle und kann oft auch wie eine Tabelle angezeigt, bearbeitet und weiterverwendet werden.

Hier gehts zum Modul

0
News

Kommentar